array(5) { ["search_persons"]=> int(2) ["choosen_duration"]=> int(7) ["search_date_from"]=> string(10) "2021-11-13" ["search_price_from"]=> int(100) ["search_price_to"]=> int(1500) }

Camping in der Toskana I CampGo

Die Toskana bietet viele Ausflugsideen für die ganze Familie. Die passende Unterkunft gibt es bei CampGo

Urlaub mit Kindern in der Toskana – Sole, Mare und Ausflüge für die ganze Familie

Die Kids möchten ans Meer und auf einem Campingplatz oder im Ferienpark in der Toskana mit Pool toben und baden? Ihr möchtet italienischen Charme, jahrtausendalte Kultur, reizvolle Landschaften, Weine und die regionale Küche genießen? Und natürlich wünscht sich die ganze Familie gemeinsame Erlebnisse und Entspannung? Dann seid ihr in den Ferien in der Toskana genau richtig.

Seebäder, Renaissance-Städte und viele Ausflugsideen für die ganze Familie

Von der Grenze zu Ligurien die etruskische Küste hinunter bis in die Maremma – im Urlaub in der Toskana am Meer chillt ihr vielerorts an gepflegten Kies- und Sandstränden mit zahlreichen Miet-Liegestühlen und Sonnenschirmen. Naturfreunde finden, vor allem im Süden der Toskana bei Grosseto, wildromantische Natursandstrände mit Dünensaum. Viele Feriendomizile liegen am grünen Rand beliebter Seebäder der Toskana, zum Beispiel bei Marina di Carrara, bei Bibbona und Castagneto Carducci. An vielen Stränden weht die Blaue Flagge der Europäischen Union – Zeichen für Sicherheit und Sauberkeit.

Urlaub in der Toskana – vielfältige Ferien für Groß und Klein

Auf den Inseln des Toskanischen Archipels, allen voran auf Elba, findet ihr eine spannende Mischung aus Sandstränden und Felsbuchten. Paddel- und Tretboote, Bananaboottouren, Segel-, Wind- oder Kitesurfkurse, Schiffs- oder Tauchausflüge könnt ihr in vielen Seebädern der Toskana buchen. Für aktive Urlauber locken Beachvolleyballnetze und Fußballtore im Sand. Für die Kleinen wurden an vielen Stränden der Toskana bunte Strandspielplätze errichtet.

Badespaß pur auf einem Campingplatz mit Pool in der Toskana

Die meisten Campingplätze der Toskana sind eher klein oder mittelgroß. Auf vielen Plätzen genießt ihr toskanische Spezialitäten im Terrassen-Ristorante und heimische Weine. Oft findet ihr hier kleine oder mittelgroße Poolanlagen. Wenn ihr größere Kids habt, die auf rasend schnelle Megarutschen „abfahren“, lohnt sich ein Besuch der Wasserparks in der Toskana. Beliebt sind zum Beispiel die Acqua Villages in Follonica oder Cecina. Falls eure Kinder Pferde lieben, findet ihr Reiterhöfe im Arnotal, im wald- und weinreichen Chianti, in der Maremma sowie in weiteren Regionen der Toskana.

Land, Leute, Küche und Kultur mit der ganzen Familie in der Toskana entdecken

Die Stadt der Medici und der Renaissance, Florenz, ist rund um Ponte Vecchio und Mariendom in der Hochsaison sehr voll. Wer die Uffizien und das Galileo-Museum besuchen möchte, sollte möglichst vorher online buchen. Was aber immer geht: Den Schiefen Turm von Pisa auf dem Urlaubsfoto am Umkippen zu „hindern“.

Das ist Sightseeing, das auch den Kindern in der Toskana Spaß bringt

Die weitläufigen Rasenflächen des „Platzes der Wunder“ in Pisa, rund um Schiefen Turm, Basilika und Dom, sind auch in der Hauptsaison nicht überfüllt. Oder der Nachwuchs zählt die Geschlechtertürme in San Gimignano, mit deren Höhe reiche Familien im Mittelalter um ihr Ansehen wetteiferten.

Toskanaurlaub mal anders – Freizeitparks für die ganze Familie

Der Park Cavallino Matto, „Verrücktes Pferd“, in Marina di Castagneto Carducci ist ein beliebter Funpark in der Toskana. Hier entert ihr den „Shocking Tower“, Achterbahnen und erlebt jede Menge Spiel, Spaß und Attraktionen für fast alle Altersgruppen. Familien mit jüngeren Kindern besuchen den Pinocchio-Park in Collodi.







Ergebnisse werden geladen...