Campingplätze in der Normandie

Wenn du auf der Suche nach einem Campingplatz in der Normandie bist, hat CampGo eine Top-Auswahl von Campingplätzen am Meer bis hin zum Glamping an den schönsten Orten der Normandie

Camping in der Normandie – Pools, Felsküste und Sandstrand, Historie und Lebensart

Entdeckt familienfreundliche Campingplätze mit tollen Swimming Pools, beliebte Badestrände und viele Sport- und Freizeitangebote. Bummelt durch Deauville und die alte Hafenstadt Honfleur. Entdeckt kulinarische Besonderheiten der Normandie und die Heimat von Malern, die die Kunstwelt verändert haben. Erkundet die D-Day-Museen, Omaha Beach und weitere Strände, an denen die alliierten Streitkräfte 1944 landeten, um Westeuropa zu befreien.

Zwischen Ärmelkanal, Seine-Mündung und Saint-Malo findet ihr in der Normandie viele Campingplätze

Dank des Golfstroms herrscht meist von Mai bis September ein mild-warmes Klima, das eine üppig sprießende und blühende Pflanzenwelt hervorbringt. Durch die Meeresnähe ändert sich das Wetter häufig. Wenn sich unter der normannischen Sonne ein Regenbogen am Himmel aufspannt, können viele Campingplätze schnell reagieren: Dann werden einige Swimming Pools durch ein variables Dach zum komfortablen Hallenbad. Viele Schwimmbäder auf Campingplätzen in der Normandie sind zudem beheizt.

Ausgelassener Badespaß auf Campingplätzen mit Pool in der Normandie

Wasserrutschen, die die Kids fröhlich johlend hinab ins Poolbecken befördern, sind in vielen Ferienparks in der Normandie zu finden. Seit vielen Jahren genießen französische, englische, niederländische, belgische und deutsche Familien die Sommerfrische in der Normandie.

Vielfältige Freizeitmöglichkeiten für Jung und Alt

Wassersport, Ballsport, Wandern, Radeln und einfach Genießen, all das spielt neben dem Badespaß auch eine große Rolle. Ein weiterer Vorteil ist die Nähe zum Westen Deutschlands: Von Nordrhein-Westfalen aus könnt ihr die Normandie in sechs bis acht Autostunden erreichen.

Ausflüge in der Normandie – für die ganze Familie

Das mondäne Seebad Deauville beeindruckt mit Belle Époque-Fassaden und Sandstrand. Wenn ihr mit Kindern in der Normandie unterwegs seid, empfiehlt sich ein Ausflug nach Cherbourg: Im Meeresaquarium und Maritimen Museum staunen große und kleine Normandie-Urlauber. In Giverny entdeckt ihr Claude Monets Haus, das Museum und den üppigen Garten. Den Seerosenteich verewigte der Impressionist in seinen Gemälden. Staunt über den Mont Saint-Michel, die fast hundert Meter aus dem Watt emporragende Klosterinsel. Ihr erreicht sie über einen Damm oder bei einer geführten Wattwanderung.

Meeresfrüchte, Calvados, Camembert und Pont L'Évêque – die Normandie kulinarisch

Was wäre ein Urlaub mit Familie in der Normandie und in Frankreich ohne gutes Essen? Äpfel spielen in der Normandie eine große Rolle. Eine Tarte aux Pommes schmeckt der ganzen Familie. Die Großen lassen sich einen Calvados schmecken. Fast alle Campingplätze in der Normandie haben ein gemütliches Restaurant, Bistro oder einen Shop, in dem ihr auch heimische Leckereien bekommt. Im mildwarmen Klima gedeihen Blumen, Ginster, Rhododendren und das Gras auf den Weiden – die Kühe freut es. Kein Wunder, dass die Normandie der Ursprung von Camembert, Pont L'Évêque und weiteren Käse-Klassikern ist. Besucht die gleichnamigen Orte, Hofläden und Käsereien.

Appetit auf Urlaub in der Normandie bekommen? Jetzt buchen!

Hier bei CampGo findet ihr eine große Auswahl von Campingplätzen mit 4 oder 5 Sternen in der Normandie. Direkt am Meer oder im Hinterland, Mega-Wasserrutsche und Hallenbad oder Ponyreiten und Fußballplatz – wählt euren Wunschplatz. Auf Campingplätzen in der Normandie findet ihr sicher das Luxus-Mobilheim, das euch und eurer Familie gefällt. „Bon appétit“ und „bonnes vacances“, schöne Ferien in der Normandie!







Ergebnisse werden geladen...
Site: #b#